11. April 2018 / Therapeutenveranstaltung „Biochemie der Entgiftung“

11. April 2018 / Therapeutenveranstaltung „Biochemie der Entgiftung“

Das Wort Detox (Entgiftung) ist heute in aller Munde. Entsprechende Behandlungskonzepte richten sich in der Regel gegen körpereigene Toxine, nicht jedoch gegen Umweltkontaminanten, obwohl wir im täglichen Leben mit einer Vielzahl von Xenobiotika konfrontiert sind.

Wird eine Entgiftung in üblicher organbezogener Weise durchgeführt, birgt dies größere gesundheitliche Risiken: Es werden spezifische Enzyme aktiv, die individuell sehr variieren. Infolge dieser Varianz können aus den Xenobiotika schädlichere Stoffe entstehen, als es die Ursprungssubstanzen waren. Die enzymatischen Abbauprozesse lassen sich sehr gut durch Mikronährstoffe (Vitamine, Antioxidantien, Mineralien) beeinflussen.

Mit diesem Informationsabend für Ärzte und Therapeuten führe ich in die Abläufe der enzymatischen Entgiftung ein und zeige, wie bedeutsam die Ernährung und die ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen in diesem Zusammenhang sind.

Termin:
Mittwoch, 11.04.2018, 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: 
Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper
Wilhelm-Leuschner-Strasse 6, 60329 Frankfurt

Referentin:
Frau Azam Abadi (Heilpraktikerin) / www.praxis-abadi.de

Hinweis:
Um dieses Seminar buchen zu können, müssen Sie folgender Gruppe angehören: Fachpublikum oder Arzt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Jeanette Aininger
E-Mail: veranstaltungen@biogena.com
T: +43 1 522 41 82-1701

2018-07-19T20:07:55+00:00